eBook Reader

eBook Reader sind tragbare Geräte, welche zum Lesen von digitalen Büchern, den sogenannten eBooks genutzt werden. Ihre Größe variiert je nach Hersteller und Modell. In der Regel lässt sich jedoch sagen, dass Sie etwas größer als Handys, aber kleiner als Tablet-PCs sind. Da es verschiedene eBook Formate gibt, unterstützen eBook Reader enstprechend verschiedene Dateiformate. Die bekanntesten sind zum Beispiel PDF, TXT oder Doc.

Der Vorteil von eBook Readern im Vergleich zum traditionellen Lesen von Büchern ist ganz klar. Der eBook Reader ist nicht nur leichter als ein Buch und somit einfacher zu transportieren, sondern auf einem eBook Reader können je nach Speichergröße des Modells auch über 1000 Bücher auf einmal gespeichert werden. So können Sie theoretisch Ihre eigene Bibliothek überall mit hin nehmen und je nachdem worauf Sie gerade Lust haben zum entsprechenden Buch greifen. Digitale Bücher können zudem in vielen Fällen etwas günstiger sein, als die gebundenen Exemplare bzw. gibt es auch eine große Auswahl an Büchern, die es nur in eBook Form und nicht als gebundenes Buch gibt.

Durch die kontrastreichen und beleuchteten Displays, können auch draußen oder bei Sonnenlichteinstrahlung die Texte gut gelesen werden. Bei einigen Modellen kann zudem die Schrift für eine bessere Lesbarkeit vergrößert werden. Je nach Gerät können die eBooks über den PC oder auch über Mobilfunkanbindung auf den eBook Reader geladen werden. Durch den geringen Stromverbrauch beim Lesen haben die Akkus eine besonders lange Laufzeit.

Zu den bekanntesten eBook Readern gehört der Kindle von Amazon, aber auch von anderen Herstellern gibt es inzwischen zahlreiche verschiedene eBook Reader Modelle.