Urlaub, aber sicher! eBook

Es gab schon immer Reiseziele, welche als gefährlicher oder riskanter galten. Durch die derzeit allgemein unsichere Lage, welche vor allem auf die Konflikte im Nahen Osten und den daraus resultierenden Terroranschlägen zurückzuführen ist, scheint es als ob man nirgendwo mehr sicher ist, sondern gerade Touristenzentren beliebte Angriffsziele für Anschläge und Überfälle sind. Wenn Sie dennoch nicht auf Ihren wohlverdienten Urlaub verzichten möchten und diesen sorgenfrei und vor allem sicher verbringen möchten, lohnt sich ein Blick in das folgende eBook, welches sich gezielt damit beschäftigt wie Sie trotz aller gegenwärtigen Umstände und Gefahren sicher in den Urlaub fahren können.

Dazu müssen Sie zuerst wissen welche Gefahren eventuell auf Sie zukommen können. An dieser Stelle setzt dieses eBook an und arbeitet sich dann von der Reiseversicherung über konkrete andere Maßnahmen wie wichtige Adressen und Nummern oder ein dem Reiseland angepasstes richtiges Verhalten weiter und liefert zudem auch gleich konkrete Verhaltensvorschläge für Notfallsituationen, damit Sie auf alles gefasst sind.

Inhaltsverzeichnis:

Vorwort..............................................6
Das A & O: eine gute Reiseversicherung...............7
Welche Gefahren lauern denn im Urlaub?
Wie schützen Sie sich davor?
Warnungen des Auswärtigen Amtes......................9
Halten Sie sich an die Regeln des Gastlandes........10
Tragen Sie sich in die ELEFAND-Liste ein............11
Anschrift und Nummer der Botschaft im Gepäck........13
Fast jeder wurde schon mal krank im Urlaub..........15
Der Teufel steckt bekanntlich im Detail.............16
Einvernehmlicher Sex im Ausland?....................17
Straßenverkehr ist gefährlich.......................18
Gefahren auch für Fußgänger.........................19
Bringen Sie Empathie im Reisegepäck mit.............19
Vorsicht bei einheimischem Essen....................20
Hygiene Problem Nummer Eins.........................21
Unterschätzen Sie nicht das andere Klima im Urlaub..22
Abenteuer – aber in Grenzen bitte...................24
Was tun bei Naturkatastrophen.......................26
Krankenhäuser vorher checken........................27
Risiken für die Gesundheit..........................28
Medikamente: Nicht alles ist erlaubt................29
Kriminalität lauert überall.........................30
Die Kunst des Ablenkens.............................31
Vermeiden Sie Gewohnheiten und Routine..............31
Fragen Sie nach Polizeiausweisen....................31
Ein Presse-Schild wirkt Wunder......................32
Vorsicht bei Pannen, Unfall und auf Rastplätzen.....33
Würde, Respekt und Gastfreundschaft.................34
Geldumtausch nur offiziell..........................34
Vorsicht vor Fälschungen oder Diebesgut.............35
Der Zoll schaut Ihnen auf die Finger................35
Londoner Artenschutzabkommen beachten...............35
Hände weg von Altertümern...........................35
Schleppen Sie keine Epidemien ein...................36
Vorsicht vor Landsleuten im Ausland.................36
Vor der Auswanderung steht der Realitätstest........37
Drum prüfe, wer sich ewig bindet....................38
Hände weg von Immobilien-Aktien.....................39
Wie verhalten Sie sich bei Kidnapping?..............40
Was tun bei eigener Diskriminierung?................41
Kippt plötzlich die innenpolitische Lage?...........41
Tun Sie selbst was gegen Überfälle..................42
Privates Notsystem aufbauen.........................43
Auf die Polizei ist nicht immer Verlass.............43
Sichere Anlagen und Eigenschutz.....................44
Die vielen Tricks mit Abzocke.......................45
Terror: Meiden Sie Menschenmassen...................47
Die sichersten Etagen in Hotels.....................47
Was sind Brandfluchthauben?.........................48
Notrufnummern im Ausland............................48
Wo ist es am sichersten im Flieger?.................49
Das Leck am Koffer-Reisverschluss...................49
Gefahr doppelte Staatsbürgerschaft..................50
Betrunkene Taxifahrer und müde Buslenker............51
Ja, ja, die arabischen Basare.......................51
Vorsicht auf einheimischen Märkten..................52
Nicht jede Gastfreundschaft hat Hintergedanken......52
Ein paar Grundregeln................................53
Schlusswort.........................................54

Autor: Antonio Rudolphios
Seitenanzahl insgesamt: 54 Seiten (DIN A4)
Sprache: deutsch
Format: PDF-Datei

Zusätzlich zum eBook erhalten Sie kostenlos den Audioguide, welcher das eBook in vorgelesener Fassung enthält. Das heißt Sie können sich das eBook auch lieber anhören. Unterwegs, jederzeit und überall, soweit Sie ein Gerät dabei haben, welches mp3-Dateien wiedergeben kann.

Urlaub, aber sicher! eBook


Nach dem Klicken von "Jetzt kaufen" gelangen Sie zur PayPal Bezahlseite, wo Sie dieses eBook für nur 9.95 Euro inkl. 16% Mehrwertsteuer erwerben können. Nachdem die Bezahlung abgeschlossen ist, werden Sie sofort zur Downloadseite weitergeleitet. Bitte schließen Sie in dieser Zeit nicht Ihren Browser, da dies einige Minuten dauern kann. Alternativ können Sie auch per Banküberweisung bezahlen.

Durch den Abschluss des Kaufes erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.